Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Alnatura eröffnet den 18. Super Natur Markt in Berlin

07. November 2017

Am 2. November ist in Berlin ein neuer Alnatura Super Natur Markt an den Start gegangen. In Frohnau, am Ludolfinger Platz - in der Nähe der S-Bahnstation Frohnau -  eröffnete die 18. Berliner Alnatura Filiale. Auf einer Verkaufsfläche von rund 565 Quadratmetern bietet Alnatura ein umfang- und abwechslungsreiches Bio-Sortiment, darunter viele Produkte aus Berlin und Brandenburg.

Alnatura Gemüse Foto © Alnatura Fotograf Marc Doradzillo_FreiburgFahnenbergSituationen
Alnatura Gemüse. Foto © Alnatura/ Fotograf Marc Doradzillo

Ein kulinarischer Zwischenstopp lässt sich gut in dem neuen Bio-Markt einlegen: An der Café-Bar gibt es Heißgetränke und Bio-Snacks. Der neue Berliner Alnatura Markt wird 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben – darunter auch bekannte Gesichter: Einige Kolleginnen und Kollegen aus dem neuen Filialteam haben vorher im ehemaligen Naturkostladen Biotop Frohnau, der 25 Jahre lang Teil des Integrationsbetriebes von Mosaik-Services war, gearbeitet. Das gesamte Team von Biotop Frohnau wurde nach der Schließung im Sommer von Alnatura übernommen und kommt nun größtenteils wieder nach Frohnau zurück.  

Bio-Produkte aus Berlin und Brandenburg

Wichtig ist Alnatura, dass möglichst viele Frischeprodukte aus Berlin und Brandenburg stammen, denn damit werden nicht nur Arbeitsplätze in der heimischen Landwirtschaft und im Handwerk gesichert: Kurze Transportwege sind auch ein Beitrag zum Umweltschutz und gewährleisten, dass die gelieferten Waren tagesfrisch sind. Regionales Obst, Gemüse und Molkereiprodukte kommen beispielsweise vom Demeter-zertifizierten Ökodorf Brodowin, Brot und Backwaren liefern das Biobackhaus Leib aus Wustermark, die Bio-Bäckerei Märkisches Landbrot und die Bio-Konditorei Tillmann aus Neukölln, Glutenfreies kommt von der Jute Bäckerei. Die regionalen Müslis, Salate und Sushi-Snacks für die Café-Bar erhält die neue Filiale vom Berliner Bio-Caterer Jouis Nour und dem noch jungen Unternehmen Rice Up.

Nachhaltige Ladengestaltung

Auch bei der Gestaltung der Alnatura Super Natur Märkte legt das Unternehmen großen Wert auf Nachhaltigkeit. So besteht die Ladeneinrichtung in den Filialen vorwiegend aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz, aus Natursteinfliesen und recycelten Materialien. Alle verwendeten Materialien werden material- und energiesparend hergestellt und eingesetzt. Die Wände sind mit Naturfarben gestrichen, Glastüren vor den Kühlregalen sparen Energie.

Quelle: Alnatura

Veröffentlichungsdatum: 07.11.2017

Schlagwörter

Alnatura, eröffnung, Super Natur Markt, Berlin