Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Allianz italienischer Apfelunternehmen für Asien

03. Juli 2018

Wie berichtet, haben die drei Unternehmensgruppen Rivoira, Rk Growers und Vi.P Val Venosta eine gemeinsame Jointventure-Vereinbarung für die exklusive und gemeinsame Leitung der asiatischen Märkte (Hongkong, Singapur, Malaysia, Indonesien, China, Vietnam, Taiwan, Thailand, Korea und Japan) unterzeichnet, berichtete das italienische Nachrichtenportal CorriereOrtofrutticolo.it.

Bildquelle: Shutterstock.com Apfel
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Zusammenarbeit zwischen den drei Unternehmen, die sich vor allem auf die Entwicklung der Sorte Ambrosia™ konzentriert, soll um einen weiteren Schritt bereichert werden, der die Ausdehnung des Apfelmarktes in diesen Ländern des asiatischen Kontinentes zum Ziel hat, und die Handelsexpansion soll angesichts des starken Interesses an neuen Sorten, die in dieser Region bereits heute erwiesen sind, gemeinsam in Angriff genommen werden, hieß es.

Das neu zusammengeschlossene Unternehmen wird mit der Saison 2018/19 den Betrieb aufnehmen und den Geschäftsleuten auf der nächsten Ausgabe der Asia Fruit Logistica (Hongkong, 5.-7. September 2018) offiziell präsentiert, hieß es weiter.

Quelle: corriereortofrutticolo.it

 

Veröffentlichungsdatum: 03.07.2018

Schlagwörter

Allianz, Apfelunternehmen, Italien, Asien