Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Aldi Süd schärft Preis- und Frischekompetenz

25. September 2018

Ab sofort erscheint der wöchentliche Prospekt von Aldi Süd in einem moderneren und offensiveren Design. Im Fokus steht dabei die Präsentation von Frische- und Food-Artikeln wie Obst- und Gemüse. Zugleich wird die ALDI-Preiskompetenz künftig mit dem Siegel „ALDI Preis“ unterstrichen. Mit dem neuen Auftritt schärft Aldi Süd sein Profil als Discounter.

Foto ©ALDI SÜD
Foto ©ALDI SÜD

Der neue Prospekt „Meine Woche“ ist in zwei Themenwelten unterteilt. Im ersten Teil bewirbt ALDI SÜD künftig Konsumgüter und Lebensmittel des täglichen Bedarfs, wie etwa Obst und Gemüse oder die Food-Aktionsartikel der Woche. Verschiedene „Kracher“-Angebote, unterteilt in die Bereiche Frische-, Marken-, Kühl- und Wochenendartikel weisen dabei auf die besonders günstigen ALDI Preise hin. Damit unterstreicht ALDI SÜD eines seiner wesentlichen Kernkompetenzen: ein Discounter, der täglich frische Lebensmittel zum besten Preis anbietet. 

„ALDI Preis“ als Bekenntnis zum Discount-Prinzip

„Mit dem überarbeiteten Prospekt bekennen wir uns deutlich zu unserem Ursprung als Erfinder des Discount-Prinzips. Wir rücken das, was uns ausmacht, in den Vordergrund unserer wöchentlichen Kunden-Kommunikation“, erklärt Alexandra Baukrowitz, zuständige Managerin im Marketing bei ALDI SÜD. Ein wichtiges Element der Preiskommunikation und ebenfalls neu im wöchentlichen Prospekt ist der „ALDI Preis“, der eines der größten Alleinstellungsmerkmale des Discounters hervorhebt.

Quelle: ALDI SÜD

Veröffentlichungsdatum: 25.09.2018

Schlagwörter

Aldi Süd, Preis, Frischekompetenz