Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Albert Heijn testet Lieferroboter in den Niederlanden

04. April 2019

Am 26. März gab Albert Heijn während des neuen Kongresses von Emerce & Foodlog, Digital Food, eine kurze Vorschau auf die neuste Innovation, an der der Supermarkt arbeitet: der Lieferroboter. Diesen Sommer wird der Roboter für Kunden an dem High-Tech-Campus Eindhoven eingesetzt.

Foto © Albert Heijn
Foto © Albert Heijn

Besucher des Campus können ihre Bestellungen über die App bei dem „AH to go“ abgeben, der dort angesiedelt ist. Die Mitarbeiter des „AH to go“ geben die Bestellungen in den Roboter ein, der dann zu dem Standort fährt, wo sich der Kunde befindet. „Auf diese Weise können sie ungestört weiterarbeiten, während ihr Mittagessen für sie arrangiert wird“, sagte Albert Heijn.

Foto © Albert Heijn
Foto © Albert Heijn

Der Roboter, der von TeleRetail entwickelt wird, nutzt eine virtuelle Karte, um seinen Weg zu finden, und ist mit Sensoren ausgestattet, um sicherzustellen, dass er nicht auf irgendetwas oder in irgendjemanden fährt.

Quelle: Albert Heijn

 

Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019

Schlagwörter

Albert Heijn, Lieferroboter, Niederlanden