Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Ahold Delhaize aktualisiert Markenstrategie in Belgien

16. Januar 2019

Ahold Delhaize gab eine Aktualisierung seiner Markenstrategie in Belgien bekannt, die sich auf die weitere Verbesserung seines Omnikanal-Angebotes und die Beschleunigung des Wachstums konzentriert. Delhaize Le Lion, die führende Marke in Belgien, wird weiter seine ambitionierten Expansionspläne bedienen, hieß es.

Quelle: AholdDelhaize
Quelle: Delhaize

Die Expansionspläne der belgischen Marke beinhalten die Öffnung von rund 100 neuen Supermärkten in den nächsten drei bis vier Jahren und ein verstärktes Onlineangebot. Dieses Jahr wird Delhaize Le Lion eine Zusammenarbeit mit bol.com starten, indem Abholpunkte für Bestellungen von bol.com, der größte Onlineeinzelhändler der Benelux-Länder, in den Läden hinzukommen.

Zudem wird Albert Heijn Belgien nach positiven Kundenreaktionen seine Expansion mit der Öffnung von 30 bis 50 neuen Supermärkten in Flandern in den nächsten Jahren fortsetzen. Der strategische Fokus von Albert Heijn wird auf seinem persönlichen Service, überraschenden Sortiment und niederländischen Wertangeboten liegen. Delhaize Le Lion wird die Expansionspläne von Delhaize Le Lion und Albert Heijn Belgien koordinieren.

„Mit den drei großartigen lokalen Marken in Kombination haben wir eine Position Nr. 2 in dem belgischen Markt und sind einzigartig positioniert, um die Herzen der belgischen Kunden zu gewinnen, sowohl in dem Laden als auch online. Wir sind auf dem richtigen Weg, um Wachstum mit zwei starken Supermarktmarken, jede mit ihrer eigenen charakteristischen und loyalen Kundenbasis, und große Onlinemöglichkeiten mit bol.com voranzutreiben“, sagte Wouter Kolk, Hauptgeschäftsführer (CEO) Ahold Delhaize Europa und Indonesien.

Quelle: AholdDelhaize

Veröffentlichungsdatum: 16.01.2019

Schlagwörter

Ahold Delhaize, Markenstrategie, Belgien