Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

ABN Amro: Online-Einkauf von Lebensmitteln - ein wachsender Trend und eine große logistische Herausforderung

02. September 2019

Wie von der niederländischen Bank ABN Amro in ihrem neusten Newsletter Insights berichtet, hat Deutsche Post DHL die Lieferung von Lebensmitteln an den Online-Supermarkt Amazon Fresh in Deutschland gestoppt. Der Markt für Online-Einkauf wächst nicht schnell genug, sagt DHL.

Bildquelle: Shutterstock.com Online
Bildquelle: Shutterstock.com

Zudem findet das Lieferunternehmen den Logistikprozess von Frischwaren zu komplex. Letztes Jahr stoppte das deutsche Logistikunternehmen bereits seinen eigenen Online-Supermarkt Allyouneed Fresh, schreibt ABN Amro.

Das Lebensmittelsegment eines der größten Wachstumsbereiche in dem Onlinemarkt. Das Wissensinstitut IGD erwartet, dass der europäische Markt für Online-Einkauf bis 2023 um 66% auf einen Jahresumsatz von 47 Milliarden EUR wächst, hieß es in dem Bericht. Die Niederlande sind in Europa führend, wenn es darum geht, online Lebensmittel einzukaufen, gefolgt von Großbritannien und Deutschland, berichtete letztes Jahr das Niederländisch Zentralamt für Statistik (CBS).

Lebensmittel online zu bestellen, bietet dem Verbraucher Bequemlichkeit. Aber der Preis, die Qualität, das Angebot und die Lieferoptionen müssen auch attraktiv genug sein, um den Supermarktbesucher dazu zu verleiten „online zu gehen“. Und dort drückt der Schuh, so ABN Amro. Da die meisten Lebensmittelprodukte eine begrenzte Haltbarkeit haben und oft gekühlt transportiert werden müssen, ist der logistische Prozess eine enorme Herausforderung und zudem teuer.

Um Frische zu garantieren, schreibt ABN Amro, aus einer logistischen Perspektive, ist es zu bevorzugen, dass der Verbraucher kommt, um die Produkte abzuholen. Gerüchten zufolge entwickelt Amazon somit eine Hybridlagerformel, hieß es. Das ermöglicht den Kunden, die Frischprodukte selbst zu finden und sie zu dem vorbestellten Paket lange haltbarer Produkte hinzuzufügen, die in dem Lager zusammengestellt wurden.

Quelle: ABN AMRO Insights

Veröffentlichungsdatum: 02.09.2019

Schlagwörter

Online, Einkauf, Lebensmitteln, Trend, Logistik, Herausforderung, Lieferservice