Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

62,7 Milliarden Euro ausgeführt: Warenwert für Güter der Agrar- und Ernährungswirtschaft

24. Juni 2014

62,7 Milliarden Euro betrug der Warenwert für Güter der Agrar- und Ernährungswirtschaft, die im vergangenen Jahr aus Deutschland ausgeführt wurden. Damit ist der Wert gegenüber dem Vorjahr um 4,3 Prozent gestiegen. Der Handel mit EU-Partnern machte mit 76 Prozent den größten Anteil aus: Agrar- und Ernährungsgüter im Wert von 47,4 Milliarden Euro wurden in die übrigen 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union geliefert. Die EU bleibt somit weiterhin wichtigster Handelspartner Deutschlands. Beim Handel mit Drittländern belegten die Schweiz (1,80 Milliarden Euro), Russland (1,60 Milliarden Euro) und die USA (1,59 Milliarden Euro) mit Abstand die vorderen Plätze.

Am 25. Juni 2014 findet zum sechsten Mal der Außenwirtschaftstag der Agrar- und Ernährungswirtschaft statt. Die Veranstaltung, die vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung gemeinsam mit dem Auswärtigen Amt und der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie organisiert wird, bietet eine einzigartige Plattform für international tätige Unternehmen. Es werden über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet, darunter hochrangige Gäste aus Wirtschaft, Politik, Verbänden, Wissenschaft und Verwaltung.


Quellen: BMEL, Statistisches Bundesamt

Veröffentlichungsdatum: 24.06.2014

Schlagwörter

Statistik, Export, Außenwirtschaft