Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

53. Gartenbauwissenschaftliche Jahrestagung in Berlin

05. November 2018

Die diesjährige Jahrestagung der Deutschen Gartenbauwissenschaftlichen Gesellschaft e. V. (DGG) und des Bundesverbands der Hochschulabsolventen/ Ingenieure Gartenbau und Landschaftsarchitektur e. V. (BHGL) findet vom 6. bis 9. März 2019 an der Humboldt-Universität zu Berlin statt. Die 53. Gartenbauwissenschaftliche Jahrestagung der DGG und des BHGL wird das übergeordnete Generalthema „Future Food Production“ haben.

Dr. Caroline Stokes wird zur Rolle der Nahrungsmittel, vorzugsweise von pflanzlicher Nahrung, auf die Gesundheit referieren. Einen weiteren Vortrag wird Prof. Dr. Leo Marcelis halten, Leiter des Lehrstuhls Gartenbau und Produktphysiologie an der Universität Wageningen. Marcelis arbeitet aktuell an Programmen zur Physiologie und Qualitätsbildung von gartenbaulichen Kulturen, insbesondere von Gemüsekulturen in zukünftigen Produktionssystemen für pflanzliche Nahrungsmittel.

Eine Diskussion zu Visionen der Zukunft unserer Nahrungsmittelproduktion und der Rolle des Gartenbaus in diesem Kontext wird sich anschließen.

Ab dem 7. März 2019 haben Interessierte die Möglichkeit, verschiedene wissenschaftliche Vorträge in fachspezifischen Sessions aus allen Bereichen des Gartenbaus zu hören. Zudem wird eingeladen, in den Postersessions verschiedene gartenbauliche Themen vorzustellen und zu diskutieren.

Die diesjährige Green Challenge wird unter dem Titel „Ideen für neue Produkte im Gartenbau“ stattfinden. Dieser Wettbewerb soll gezielt junge Talente aus der Wissenschaft fördern.

An der DGG und BHGL Jahrestagung nehmen mehr als 300 Teilnehmer aus dem In- und Ausland teil. Untersuchungs- und Forschungsergebnisse aus allen gartenbaulichen Disziplinen werden in Workshops, Vorträgen und auf wissenschaftlichen Postern vorgestellt und diskutiert.

Nähere Informationen finden sind auf der Tagungshomepage der DGG unter http://dgg-online.org/website_neu/  oder stehen hier zum Download bereit (pdf).

Quelle: ZVG/DGG

Veröffentlichungsdatum: 05.11.2018

Schlagwörter

Produktionssysteme, Nahrungsmittel, Fokus, Gartenbauwissenschaftlich, Jahrestagung, Berlin