Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

5 am Tag Blog: Das ist 2018: Eine Frage des Geschmacks

26. März 2018

Umfragen und Studien wie der aktuelle Ernährungsbericht 2018 bestätigen es immer wieder: schnell und unkompliziert soll Essen sein – und vor allem schmackhaft. Und gerade Berufstätige und jüngere Verbraucher setzen bei allem Alltagsstress sehr variantenreich auf Gesundheit. Denn auch die Vielfalt der Ernährungstrends wird immer größer und unüberschaubarer. Da bieten Superfoods und Co. ebenso Raum für Individualität wie Paleo oder Clean Eating oder die Levante-Küche.

Foto © 5 am Tag e.V.
Foto © 5 am Tag e.V.
 

logoDas Gute daran: immer mehr Menschen möchten ihr Essen richtig genussvoll erleben und beginnen auch die Qualität und Herkunft stärker zu hinterfragen. So erlebt der Gedanke von Regionalität und Saisonalität gerade ein echtes Comeback und auch das Gemüse hat die große Chance, sich mehr und mehr zum Hauptdarsteller auf dem Teller zu mausern. Das äußert sich auch in der Nachfrage nach Fertigprodukten – und das Angebot kann sich inzwischen sehen lassen. Nudeln aus roter Bete, trendige Fruchtdrinks, fertige Kochboxen oder frische Gemüsesuppen bereichern den Speiseplan auf moderne zeitsparende Weise. Kürzlich sorgte gar ein Smoothie-Automat für Aufsehen, mit dem jeder auf Knopfdruck seinen individuellen Smoothie kreieren kann. In großen Unternehmen vielleicht bald Alltag?
 
Welche neue Idee das Zeug zum Dauerbrenner hat, wird sich zeigen. Welche Trends in der Ernährung aber sinnvoll sind und welche mehr Schein als Sein - diese und andere Fragestellungen nehmen wir auch in unserem Blog unter www.5amtag.de/blog/ regelmäßig unter die Lupe. Schauen Sie doch einmal rein.

www.5amtag.de/Blog

Quelle: 5 am Tag-Newsletter 1/2018

Veröffentlichungsdatum: 26.03.2018

Schlagwörter

5 am Tag, Blog, Geschmack