Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

35. WUWM-Konferenz in Belgrad war ein großer Erfolg

31. Mai 2019

An der jüngsten, 35. Konferenz der World Union of Wholesale Markets (WUWM, Weltverband der Großmärkte und Märkte), die in Belgrad, Serbien, stattfand, nahmen über 150 in dem Lebensmittelmarkt tätige Personen teil, die 27 Länder der Welt repräsentierten.

Foto © WUWM
Foto © WUWM

Der von Belgrade City Markets unter dem Thema „Störungen und Herausforderungen in der Versorgungskette des Frischlebensmittelmarktes“ veranstaltete Kongress bot Diskussionen über Themen wie: Die Auswirkungen der aktuellen Landwirtschaftspolitiken auf moderne Lebensmittelmärkte; Modernisierungs- und Erneuerungserfahrungen auf Groß- und Einzelhandelsmärkten; Potentieller Einfluss bahnbrechender Technologien auf Lebensmittelmarktstrategien.

Die Vorträge und Präsentationen sind in dem Abschnitt „nur für Mitglieder der WUWM“ auf der Webseite unter der Belgrader Konferenz zu finden.

Kurzgefasst, während des Mitgliedertreffens wurde die Bedeutung der Zusammenarbeit der WUWM und FAO betont sowie die Unterzeichnung der Absichtserklärung der WUWM – Globalen Allianz zur Förderung des Obst- und Gemüsekonsums „5 am Tag“ (AIAM5).

Während dieser Veranstaltung standen auch sechs Direktorenposten in dem WUWM-Vorstand zur Wahl. Lesen Sie hier, welche Personen erfolgreich gewählt wurden.

Quelle: WUWM

Veröffentlichungsdatum: 31.05.2019

Schlagwörter

WUWM, Konferenz, Belgrad, Erfolg