Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

2. Forum EU-Strategie zur Pflanzengesundheit

07. Mai 2019

Ab dem 14. Dezember 2019 gelten in der EU die neue Pflanzengesundheits-verordnung und die neue Kontrollverordnung. Hierzu hatte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bereits im Dezember 2017 zu seinem ersten Forum „EU-Strategie zur Pflanzengesundheit“ eingeladen, um Vertreter des Bundes, der Länder und der Wirtschaft über die geplanten Änderungen zu informieren und über deren nationale Umsetzung zu diskutieren.

Bildquelle: Shutterstock.com Pflanzen
Bildquelle: Shutterstock.com

Wie der Deutsche Fruchthandelsverband (DFHV) in ihrer Newsletter schreibt, wurden inzwischen die beiden betroffenen Verordnungen durch zahlreiche Durchführungs-rechtsakte ergänzt, während weitere noch in Bearbeitung sind. Das BMEL hat diese Neuerungen zum Anlass genommen, um zu einem zweiten Forum „EU-Strategie zur Pflanzengesundheit“ einzuladen.

In einer sehr informativen Veranstaltung wurde der aktuelle Gesetzgebungsstand vorgestellt und diskutiert. Der DFHV hat die Gelegenheit genutzt, sich umfassend über die geplanten Durchführungsrechtsakte zu informieren und auf mögliche Probleme der Praxis bei der Umsetzung hingewiesen. Schon jetzt ist klar, dass es bis zum Stichtag am 14. Dezember 2019 noch einige Entwicklungen im Bereich der Pflanzengesundheit geben wird, die der DFHV weiterhin aufmerksam verfolgen wird.

Quelle: DFHV Newsletter aktuell 4/2019

Veröffentlichungsdatum: 07.05.2019

Schlagwörter

Forum, EU, Strategie, Pflanzengesundheit