Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Niederlande: 25 Parteien unterzeichnen Vereinbarung für mehr krankheitsresistente Bio-Kartoffelsorten

11. August 2017

Kartoffelerzeuger und große Supermarktketten haben die Vereinbarung „Schnellere Umstellung auf Robuste Kartoffelzüchtungen“ unterzeichnet. Mit dieser Vereinbarung will der Bio-Sektor eine nachhaltige Antwort auf die verheerendste Kartoffelkrankheit geben: Phytophthora. Dies berichtete die Kettenorganisation Bionext.

Bildquelle: Shutterstock.com Bio-Kartoffeln
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Vertragspartner wollen die Produktion von Saatkartoffeln resistenter Züchtungen schrittweise in den kommenden Jahren bis 2020 auf 100% erhöhen. Zudem werden die Partner ab diesem Jahr noch robuste Kartoffelsorten in dem Bio-Laden anbieten.

Quelle: bionext.nl

Veröffentlichungsdatum: 11.08.2017

Schlagwörter

Niederlande, Vereinbarung, krankheitsresistent, Bio-Kartoffelsorten, Bio