Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

UrbanFarmers eröffneten Europas größte städtische Dachfarm

24. Mai 2016

'The Fresh Revolution' ist in Den Haag, Niederlande, angekommen. Die UrbanFarmers AG schloss zusammen mit ihren Partnern in den Niederlanden ihr zweites Dachfarm-Projekt, UF002 De Schilde, ab. Die einzigartige Farm steht in 40 m Höhe in Den Haag und liefert seit 31. März 2016 ganzjährig 50 Tonnen lokales Dach-Gemüse und 20 Tonnen frischen Stadt-Fisch für Den Haag.

UF002 De Schilde Foto Space_Matter
UF002 De Schilde, Foto: Space Matter

Eine große Eröffnungsfeier wurde am 20. Mai auf der größten städtischen Dachfarm in Europa veranstaltet. Die Gewinner des Anbauwettbewerbs mit der besten lokalen Ernte wurden während der Farmeröffnung bekannt gegeben.

Die UrbanFarmers AG ist ein Schweizer Technologieunternehmen, das sich auf dem Bau von gewerblichen Lebensmittelproduktionseinheiten in Städten spezialisiert hat. Seit 2012 wurde die weltweit erste Dach-Farm mit Aquaponik-System in Basel, UF001 LokDepot, gebaut und betrieben. Nun umfasst die zweite UF002 De Schilde ein Dachgewächshaus für Spezialgemüse auf 1.200 m², eine Fischfarm unter Dach von 370 m² und einen Empfangsbereich für Touren und Veranstaltungen.

Quelle: UrbanFarmers
Quelle: UrbanFarmers

Für UF002 De Schilde hat die UrbanFarmers AG Entwicklungs-, Konstruktions-, Beschaffungs- und Vertragsdienste geliefert. Der Bau wurde durch Partnerschaft mit Führenden der Gartenbau- und Aquakulturindustrie in den Niederlanden verwirklicht.

Ultralokal und ultrafrisch sind die UF-Produkte bald in Den Haag zu haben

Die einzigartige revolutionäre Farm wird sowohl Gemüse als auch Fisch unter Nutzung von Aquaponic-Systemen, eine alte nachhaltige Anbautechnik, erzeugen. Von Ende Mai an können die Kunden die ultralokalen und ultrafrischen Produkte von ihrer lokalen Dachfarm in verschiedenen örtlichen Restaurants, wie Het Gouden Kalf und Mochi, probieren.

Ab September 2016 wird der UF Fresh Weekly Basket (wöchentlich frisch gefüllter Korb) geliefert. Die Leute können lokal kaufen und genießen die frischen Erzeugnisse zuhause, sagte Mark Durno, der Geschäftsführer von UrbanFarmers Benelux. 

Quelle: UrbanFarmers
Quelle: UrbanFarmers

Quelle: UrbanFarmers

Veröffentlichungsdatum: 24.05.2016

Schlagwörter

UrbanFarmers, Europa, Stad, Dachfarm