Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Flämische Äpfel erobern indischen Markt

23. Mai 2016

Der flämische Ministerpräsident Geert Bourgeois leitete Ende April eine flämische Wirtschaftsmission nach Indien. Flanders Investment & Trade organisierte die Mission. Es war die bisher Größte: nicht weniger als 84 Teilnehmer suchten nach kommerziellen Möglichkeiten, darunter 55 flämische Betriebe und Sektorverbände.

Bildquelle: Shutterstock. Apfel
Bildquelle: Shutterstock.

Indien ist der 7. Handelspartner von Flandern. Nach den USA ist Indien der zweitwichtigste nicht-europäische Kunde und der wichtigste Markt in Asien (vor China). Innerhalb der EU ist Belgien der drittwichtigste Handelspartner von Indien. Flämisches Obst wird immer stärker nach Indien exportiert (Äpfel +330 % im Jahr 2015).

Quelle: Flanders Investment and Trade

Veröffentlichungsdatum: 23.05.2016

Schlagwörter

Apfel, Indien, Markt, fruchthandel