Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Feigen - Türkei: schwieriger Markt

21. Januar 2016

Wie das Hamburger Importagentur Michael Priestoph berichtet, begann der Feigenmarkt in der Türkei auf hohem Niveau, wie bereits in dem Marktbericht vom 11.12.2105 „Feigen: Türkei – langsamer Start“ aufgeführt. Besonders für gute Qualitäten, die für Abpackungen geeignet sind.
Bildquelle: Shutterstock. Feigen frisch
Bildquelle: Shutterstock.

Es bestehen noch Bedenken wegen der immer noch unverändert hohen Ablehnungen von Feigenpartien an der Grenze innerhalb der EU.
Wie es scheint, wird der Markt für Feigen in den kommenden Monaten immer noch schwierig bleiben, so die Importagentur. 

Quelle und Copyright: Michael Priestoph

Veröffentlichungsdatum: 21.01.2016

Schlagwörter

Feigen, Türkei, Markt