Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Frutas de Chile hat Werbeaktivitäten in Europa gestartet

21. Dezember 2015

Frutas de Chile hat am Donnerstag, dem 17. Dezember 2015, die offiziellen Werbeaktionen in Europa mit einer kreativen Kampagne bei El Corte Inglés in Madrid, Spanien, begonnen. Die Kampagne nutzt den Humboldt-Pinguin, mit dessen Hilfe sie die Spanier einlädt, Früchte aus Chile zu konsumieren, deren Verzehr als Snack oder Nascherei angepriesen wird. Die Werbeaktivitäten sollen saisonale Früchte wie chilenische Blaubeeren, Kirschen, Pfirsiche und Nektarinen unterstützen.

Der Botschafter von Chile in Spanien, Francisco Marambio, eröffnete die neue Werbekampagne für diese Früchte aus Chile offiziell.

An der Eröffnung nahmen Vertreter der Einrichtung zur internationalen Förderung des produktiven Sektors von Chile (ProChile), der Obstexporteur-Vereinigung von Chile AG (ASOEX), Importeure dieser Kategorie und El Corte Inglés teil. El Corte Inglés ist die Kette, die für ein weiteres Jahr diese Kampagne leiten wird.

Kreativität für alle Verbraucher

Die neue grafische Kreativität der Kampagne von Frutas de Chile verstärkt das Bild der Natürlichkeit, Frische, Qualität und Vielfalt der chilenischen Obstindustrie. Dies geschieht mit Hilfe des Humboldt-Pinguins, ein berühmtes Maskottchen und eine geschützte Art, die auf den chilenischen Inseln wohnt. Jeder ist eingeladen, den Verzehr der Früchte zu genießen.

Zu den Werbeaktionen gehören Animationen mit Produktförderern (Promoter) und Fruchtverkostungen, plus die Verteilung eines Unterhaltungsbuches für Kinder „Die Abenteuer von Humboldt und seinen Freunden“.

Quelle: SimFRUIT

Veröffentlichungsdatum: 21.12.2015

Schlagwörter

Frutas, Chile, Obst, Werbeaktivitäten, Europa