Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Absatzvolumen im Einzelhandel im Euroraum um 0,2% gestiegen

08. Juli 2015

Im Mai 2015 stieg das saisonbereinigte Absatzvolumen des Einzelhandels gegenüber April 2015 im Euroraum (ER19) um 0,2% und in der EU28 um 0,3%, laut Schätzungen von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union. Im April hatte sich das Einzelhandelsvolumen um 0,7% bzw. 0,6% erhöht. Gegenüber Mai 20144 stieg der Einzelhandelsindex im Mai 2015 im Euroraum um 2,4% und in der EU28 um 3,0%. 

Eurostat, © European Union, 1995-2015

Grafik: Eurostat, © European Union, 1995-2015


Monatlicher Vergleich nach Einzelhandelssektor und nach Mitgliedstaat

Im Euroraum ist der Anstieg des Absatzvolumens im Einzelhandel um 0,2% im Mai 2015 gegenüber April 2015, und bei „Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren“ um 0,4%.
In der EU28 ist der Anstieg des Absatzvolumens im Einzelhandel um 0,3% auf Anstiege bei „Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren“ um 0,4% zurückzuführen.

Jährlicher Vergleich nach Einzelhandelssektor und nach Mitgliedstaat

Im Euroraum ist der Anstieg des Absatzvolumens im Einzelhandel um 3,4%, bei „Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren“, und in der EU28 ist der Anstieg des Absatzvolumens im Einzelhandel um um 4,2%, bei „Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren“ zurückzuführen.

 

Quelle: Eurostat, © European Union, 1995-2015

Veröffentlichungsdatum: 08.07.2015

Schlagwörter

Absatzvolumen, Einzelhandel, Euroraum, Europa