Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Martkbericht Kartoffelmarkt Rheinland-Pfalz

13. Mai 2015

Bis Pfingsten ist noch mit einem wesentlichen Sortimentsanteil alterntiger deutscher Speisekartoffeln zu rechnen. Die Marktbedeutung sinkt aber von Woche zu Woche. Bei - im Vergleich zum Vorjahr - knapperen Liefermengen an Frühkartoffeln aus dem Mittelmeerraum, verläuft die Vermarktung ohne Druck. Spanische Frühware wird in Kürze erwartet. Bei derzeitigem Entwicklungsstand werden erste Frühkartoffeln im Ab-Hof-Verkauf und kleine Mengen Sackware ab KW 21 in der Pfalz, im Norden ab KW 24 erwartet. Festschalige Frühkartoffeln könnten in der 25. KW zur Verfügung stehen.

 

Quelle: lwk-rlp.de

Veröffentlichungsdatum: 13.05.2015

Schlagwörter

Martkbericht, Kartoffel, Markt, Rheinland-Pfalz