Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Erster vermarktbarer Ernteroboter für Paprikas wird entwickelt

05. März 2015

SWEEPER, ein innovatives internationales Forschungsprogramm für die Entwicklung eines Roboters der ersten Generation für die Ernte von Paprikas startet am 12. Februar. Dieser Ernteroboter wird einen neuen hochtechnologischen kommerziellen Bereich eröffnen und wird der erste Ernteroboter in der Welt sein, der in einem kommerziellen Gewächshaus genutzt wird. SWEEPER wird sich auf Paprikas konzentrieren, von denen in Europa jährlich 1,3 Milliarden kg geerntet werden. Es wird erwartet, dass das Wissen und die Technologie aus dem SWEEPER-Programm leicht auf andere Gewächshauserträge angewendet werden können, berichtet die Wageningen-Universität.

sweeper paprika ernterobot
Quelle: Wageningen UR Glastuinbouw

In einem früheren europäischen Projekt CROPS wurde ein Ernteroboter für Paprikas entwickelt. Allerdings führte die vergangene Dekade zu fundamentalen Forschungseinblicken und technologischen Entwicklungen, mit denen die SWEEPER-Partner diesen Roboter entwickeln können.++Der Roboter kann die führende Rolle von Europa in dem Bericht der Landwirtschaftsrobotertechnik stärken. Zudem verbessert dies auch die Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Gartenbausektors, der einem Mangel an erfahrenen Arbeitern begegnet.

Die Forschung wird finanziell von dem „Horizon 2020“-Programm der Europäischen Union unterstützt. Die Wageningen-UR koordiniert das internationale Netzwerk, an dem Partner aus Schweden, Israel, Belgien und den Niederlanden teilnehmen werden. Die Partnerschaft besteht aus Universitäten, Forschungsinstituten, einem Systemintegrator und dem großen Paprikaerzeuger „De Tuindershoek BV“. 

Quelle: Wageningen UR Glastuinbouw

Veröffentlichungsdatum: 05.03.2015

Schlagwörter

Ernteroboter, Weltweit, Paprika, entwickelt