Marktvertrieb Schwerin GmbH

TÜV SÜD: Lebensmittelsicherheit im Fokus

27. Januar 2015

Die Lebensmittelwirtschaft steht durch politische Entwicklungen, Kundenerwartungen sowie globale Warenströme vor großen Herausforderungen. Nur wenn sie entlang der gesamten Wertschöpfungskette die Sicherheits- und Qualitätsbestimmungen einhalten, können sie Image und Erfolg ihres Unternehmens wahren. Auf dem Food Safety Kongress am 24. und 25. Februar 2015 in Berlin informieren Experten wie Dr. Andreas Daxenberger von der TÜV SÜD Management Service GmbH über Themen rund um die Lebensmittelsicherheit.

Schwerpunktmäßig wird beleuchtet, welche Inhalte von TTIP die Lebensmittelbranche betreffen, welche Bedeutung dies hat, wie Viren auf Lebensmitteln festgestellt und analysiert werden können beziehungsweise welche Maßnahmen zur Qualitätssicherung möglich sind. Außerdem sind Lebensmittelbetrug und Food Safety im E-Commerce wichtige Themen.

Die Lebensmittelexperten von TÜV SÜD wissen, was Lebensmittelhersteller und Einzelhändler für die Einhaltung von Sicherheitsstandards in ihrem gesamten Dienstleistungsspektrum tun können. Mit diesem Know-how stehen sie als Ansprechpartner in der Fachausstellung des Food Safety Kongresses für Fragen rund um die Lebensmittelsicherheit zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Thema Lebensmittelsicherheit finden Interessenten unter www.tuev-sued.de/lebensmittelsicherheit.


Quelle: TÜV SÜD

Veröffentlichungsdatum: 27.01.2015

Schlagwörter

TÜV SÜD, Lebensmittelsicherheit, Fokus