Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

EU Markt: Werbeprogramm in nichteuropäischen Ländern

09. Januar 2015

Der Rückgang des Exportwertes in europäischen Märkten (7.872 Millionen EUR, -1,3%) bis Oktober kam durch viele Faktoren und führte zu einem wachsenden Interesse in Märkten außerhalb Europas. Einige dieser Märkte haben 2014 eine sehr positive Leistung gezeigt, die ermöglichte, den Wert der Exporte für diese Gruppe in dem Zeitraum um 17% auf insgesamt 418 Millionen EUR zu steigern, berichtete FEPEX.

Um die Exporte an diese Länder zu steigern, organisierte FEPEX 2015 direkt in Zusammenarbeit mit ICEX ein Programm mit Werbeaktivitäten, einschließlich der Teilnahme an sechs internationalen Messen, vor allem in asiatischen Ländern, die Organisation von direkten Handelsmissionen an Länder in Westafrika und Zentralamerika und umgekehrte Missionen von Käufern dieser Länder auf die „Fruit Attraction“. 

Quelle: Fepex

Veröffentlichungsdatum: 09.01.2015

Schlagwörter

Werbeprogramm, nichteuropäisch, Ländern, EU, Markt