Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Peru: Produktion von zertifizierten Bio-Avocados für Export nach Europa

19. September 2014

Seit Mai dieses Jahres fördert die Staatsagentur, Zentrum für Wirtschaftsentwicklung von Sierra Exportadora (Centro de Promoción Económica de Sierra Exportadora) die Wettbewerbsfähigkeit, Innovation und Mehrwertprodukte für den Export der Produkte der peruanischen Anden. Durch eine gemeinsame Arbeit und öffentlich-private Partnerschaft, angetrieben durch Sierra Exportadora mit dem Unternehmen „Fairtrasa“, „Cedepas Norte“ und „PE Chavimochic“, wird vorhergesagt, dass insgesamt 240 Erzeuger in dem Valle de Santa Catalina, Provinz Otuzco (La Libertad), Avocaods mit Bio-Zertifizierung und einem Plus bei dem Preis von „Comercio Justi“ (Fairtrade/Fairer Handel) exportieren und zusammen 181 ha Avocados der Sorte „Hass“ und der konventionellen Sorte haben. Dies wurde von dem Verantwortlichen der Geschäftsführung der Staatsagentur, mit Sitz in La Libertad, Zulma Jerí Campaña, gesagt, der sagte, das Projekt wird die Produkte der Bezirke Otuzco, Salpo und Agallpampa und  der Provinz Otuzco begünstigen, aber auch die Bezirke Simbal und Poroto, in der Provinz Trujillo.

In dieser Hinsicht betonte er, dass Sierre Exportadora zusammen mit den Erzeugern des Valle de Santa Catalina 110 ha zertifizierte Bio-„Hass“-Aocados und 71 ha konventionelle Avocados (feste Avocados) hat; die Produktion wird nach Europa (Deutschland, Holland und England) gehen, einer der Hauptzielmärkte der Region Libertad zusammen mit den Vereinigten Staaten. (Foto: www.groetenfruitbureau.nl)

Quelle: agraria.pe

Veröffentlichungsdatum: 19.09.2014

Schlagwörter

Peru, Zertifizierung, Bio, Avocados, Europa