Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Spanien: Onubafruit revolutioniert den Markt mit exklusiven Himbeeren

04. September 2014

Die Verbraucher in ganz Europa werden mit und von den in Huelva angebauten Himbeeren wirklich zufrieden und überrascht sein, da das Erzeugnis von „Onubafruit“ vermarktet wird. Nach einigen Jahren Forschungszeit und jährlichen Investitionen von über 1 Million EUR beginnt „Onubafruit“ diese Kampagne mit der Vermarktung von vier exklusiven neuen Himbeersorten: „Imara“, „Kweli“, „Lagorie“ und „Vajolet“. Diese außergewöhnlichen, einzigartigen Früchte werden ab Anfang September bis Ende Juni verfügbar sein und alleine von „Onubafruit“ vermarktet. Somit stärkt „Onubafruit“ mit über 10.000 Tonnen Himbeerproduktion und einer Handelssaison, die länger als 10 Monate ist, seine Präsenz und erhöht seinen Marktanteil.

„Es gibt keine Firma in Huelva, die solch ein volles Angebot an Beeren liefert, wie das eine, das wir unseren Kunden anbieten, mit angemessener Menge, Qualität und Service. Das wird uns ermöglichen, der einzige Lieferant von Beeren für viele große Kunden zu sein“, bestätigte der Handelsdirektor von „Onubafruit“, Carlos Esteve. Er ergriff die Gelegenheit, um hervorzuheben, dass sie der einzige Erzeuger und Vermarkter dieser Sorten sind. „Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung wird weiter mit den besten Züchtern der Welt wachsen und wird in den kommenden Jahren neue Himbeersorten haben, da wir glauben, dies ist die richtige Spur und der einzige Weg, um die Führung und das Ansehen zu erhalten, das wir heute genießen.“ 

www.onubafruit.com

Veröffentlichungsdatum: 04.09.2014

Schlagwörter

Spanien, Onubafruit, Markt, Himbeeren