Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

tna präsentiert neues Washdown-VFFS-System und verkündet Übernahme von italienischen Sabalpack

30. November 2016

Führender Anbieter von Verarbeitungs- und Verpackungssystemen erwirbt Sabalpack und stellt neue Verpackungslösung für Frisch- und Tiefkühlprodukte vor. Die Markteinführung einer neuen vertikalen Schlauchbeutelmaschine (Vertical Form Fill and Seal, VFFS) im Washdown-Design.

Foto tna präsentiert neues Washdown-VFFS-System

Die tna arctic® 3 verfügt über ein rundum hygienisches Design, arbeitet effizient und zuverlässig in rauen, nassen und kalten Produktionsumgebungen und gewährleistet ein Höchstmaß an Hygiene und Flexibilität. Gleichzeitig bestätigt tna, dass das Unternehmen in diesem Jahr Sabalpack, einen führenden italienischen Hersteller von Edelstahl-VFFS-Technologie für Frisch- und Tiefkühlprodukte, übernommen hat. Die tna arctic 3 ist die neueste Generation der etablierten arctic Serie vertikaler Schlauchbeutelmaschinen im Washdown-Design von Sabalpack. Sie beruht auf dem kombinierten technischen Know-how des australischen Verpackungspioniers und des italienischen Experten für Frisch- und Tiefkühlprodukte.

„Wir freuen uns sehr, die Aufnahme von Sabalpack in die tna-Gruppe sowie die Markteinführung der tna artic 3 verkünden zu können“, sagt Michael Green, Geschäftsführer von tna. „Der Markt für Frisch- und Tiefkühlprodukte bietet gro?es Potenzial – insbesondere, weil Verbraucher immer mehr nach Lebensmitteln suchen, die Einfachheit, Gesundheit und Genuss miteinander verbinden. Lebensmittelhersteller in diesem Gebiet müssen allerdings einige der strengsten Hygieneanforderungen erfüllen. Ein einfaches und hygienisches Anlagendesign ist daher absolut entscheidend. Sabalpack besitzt umfassende Erfahrung in der Entwicklung von komplett in Edelstahl gefertigten Anlagen und ist damit eine perfekte Ergänzung zu unserem eigenen Portfolio an leistungsstarker VFFS-Technologie.“

Green erklärt weiter: „Unsere Ingenieure haben in den letzten Monaten unermüdlich daran gearbeitet, das bekannte technische Know-how von tna mit Sabalpacks langjähriger Erfahrung im Sektor für Frisch- und Tiefkühlprodukte zu kombinieren. Das Ergebnis dieser Arbeit ist ein System, das nicht nur den rauen Umgebungen und strengen Hygieneanforderungen der Industrie für Frisch- und Tiefkühlprodukte entspricht, sondern auch die hohen Standards von tna in Bezug auf Flexibilität, Einfachheit und Leistung erfüllt. Dazu gehören, unter anderem, Software- und Hardware-Upgrades, die die Bedienung vereinfachen und die Integration von vor- oder nachgelagerten Systemen erleichtern.“

Ein grundlegendes Designmerkmal der neuen tna arctic 3 ist das korrosionsbeständige Edelstahlgehäuse gemäß A2 (AISI 304), das wichtige Komponenten wie Motoren, Vakuumpumpe und Schweißbacken vor Schmutz und Wasser schützt. Ein separater Schaltschrank sowie ein benutzerfreundlicher externer, seitlich schwenkbarer Touchscreen vereinfachen die Bedienung und Reinigung zusätzlich. Mit ihrer Schutzklasse IP65 (NEMA 4x) widersteht die tna arctic 3 selbst intensiven Reinigungsverfahren – eine wichtige Berücksichtigung im Frisch- und Tiefkühlsektor, wo häufiges, regelmäßiges Reinigen unerlässlich ist, um den strengen globalen Hygienerichtlinien nachzukommen.

Die tna arctic 3 arbeitet sowohl im Dauer- als auch im Impulsbetrieb und bietet hervorragende Schweißleistung und -präzision für eine breite Vielfalt an Verpackungsfolien, darunter Polypropylen- und Polyethylen-Verbundfolien wie LLDPE (lineares Polyethylen niedriger Dichte). Sie kann zudem diverse Beutelarten, darunter Schlauch-, Seitenfalten- und Blockbodenbeutel sowie Multipacks, bearbeiten und bietet Herstellern somit komplette Anwendungsflexibilität in einem einzigen Verpackungssystem.

Dazu Green: „Die weltweite Nachfrage nach Frisch- und Tiefkühlprodukten scheint nicht nachzulassen, und Flexibilität ist eine zentrale Voraussetzung für den langfristigen Erfolg auf diesem Markt. Moderne Lebensmittelhersteller brauchen Maschinen, die einen schnellen Wechsel der Produktionseinrichtung und damit die Erfüllung ständig wechselnder Marktbedürfnisse ermöglichen. tna setzt sich seit jeher dafür ein, seinen Kunden zukunftsorientierte Lösungen mit langfristigem Nutzen zu bieten - und die tna arctic 3 bildet da keine Ausnahme. Sie ist eine großartige Ergänzung für unser Portfolio und lässt sich nahtlos in unser breites Angebot an branchenführenden Verarbeitungs- und Verpackungslösungen integrieren. Ob Mehrkopf-Waagen, Förderbänder, Daten-Codiersysteme, Metalldetektoren oder Einlege- und Etikettiermaschinen – wir können Herstellern von Frisch- und Tiefkühlprodukten komplette Lösungen aus einer Hand bereitstellen.”

Über tna
tna ist ein weltweit führender Anbieter integrierter Verarbeitungs- und Verpackungssysteme für Lebensmittel mit über 14.000 installierten Anlagen in mehr als 120 Ländern. Zu der umfangreichen Produktpalette des Unternehmens gehören Lösungen für Fördertechnik, Verarbeitung, Kühlung und Gefrieren, Überzug, Transport, Würzung, Waagen, Verpackung, Einlegen und Etikettieren, Metalldetektion und Verifizierung. Darüber hinaus bietet tna eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Fertigungsstraßensteuerung und Systemintegration sowie SCADA-Berichtoptionen, Projektmanagement und Schulung. tnas einmalige Kombination innovativer Technologien, umfassender Erfahrung im Projektmanagement und weltweitem Rund-um-die-Uhr-Support an sieben Tagen pro Woche sorgt dafür, dass Kunden Lebensmittelprodukte schneller, zuverlässiger und flexibler zu niedrigsten Betriebskosten herstellen können.

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Wiebke Thiel
tna solutions Pty Ltd.
Australien
Tel.: +61 412 366 379 Fax: +61 297 482 970
E-Mail: wiebke.thiel@tnasolutions.com 
Web: www.tnasolutions.de 
Twitter: twitter.com/tnasolutions 
 

Veröffentlichungsdatum: 30.11.2016

Schlagwörter

tnam Washdown-VFFS-System, Übernahme, Sabalpack