Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Spanien: Neue Einrichtungen und wichtiges Projekt für Compagnie Fruitière in Mercamadrid

21. März 2017

Auf dem Großhandelsmarkt in Madrid hat Compagnie Fruitière España seine Einrichtungen neugestaltet, zu denen nun 8 Reifungsräume gehören. Die offizielle Eröffnung fand zu Beginn des Monats statt und brachte Kunden und Partner zusammen, die diese neuen Einrichtungen entdecken konnten.

Bildquelle: Shutterstock.com Lager
Bildquelle: Shutterstock.com

Der Standort besteht aus 8 Reifungskammern, einem Abfertigungs- und Behandlungsbereich und ist ausgerüstet mit der neusten Generation an ECOTOP-Technologie für präzisere, effizientere und langlebigere Reifung.

Bei der Eröffnung gab Bertrand Guély, Hauptgeschäftsführer von Compagnie Fruitière España bekannt, dass das Unternehmen bald ein großes Projekt übernehmen wird. Es handelt sich dabei um die größte Reifungskammer in Europa, die in dem erweiterten Bereich von Mercamadrid liegen wird.

Logo

Compagnie Fruitière ist der größte Obsterzeuger in der Afrika-Karibik-Pazifik-Region und das zweitgrößte Bananenunternehmen in Europa, insbesondere dank seiner berühmten Marke „SCB Premium“ mit mehr als 550.000 Tonnen Früchten von afrikanischen Plantagen. Das Unternehmen hat ein Netzwerk an Reifungsstandorten mit 18 Zentren, um alle seine Kunden in Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Ungarn und dem Vereinigten Königreich (UK) zu bedienen.

Quelle: mercamadrid/fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 21.03.2017

Schlagwörter

Einrichtungen, Projekt, Compagnie Fruitière, Mercamadrid