Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Ishida auf der Fruit Logistica 2017: Verwiegung, Verpackung, Qualitätskontrolle

28. November 2016

Salat, Gemüse, Beerenobst & Co. – der Technologieanbieter Ishida demonstriert auf der Fruit Logistica (Berlin, 08.-10.02.2017) seine große Expertise bei der Verpackung frischer Lebensmittel. Die effizienten Maschinenlösungen sind maßgeschneidert für die Anwendungen der Obst- und Gemüsebranche. (Halle 7.1c/ A-02)

Fotos: Ishida
Extra für Salat: Die Mehrkopfwaage CCW-RV-214 hat eine auf dem Markt einzigartige Leistung.

Eine Mehrkopfwaage extra für Salat

Die sektorspezifische Mehrkopfwaage CCW-RV wurde von Ishida eigens entwickelt für die Hochleistungsverwiegung von Salat. Ausgestattet mit 14 Wiegeköpfen erreicht die Maschine Geschwindigkeiten von bis zu 70 Takten pro Minute bei überragender Genauigkeit. Die Waage verfügt über auf Salat abgestimmte Features wie bestimmte Neigungswinkel, Fallhöhen und Kontaktflächen. Zugleich sorgen die äußerst robuste Bauweise und ein auf dem Markt einzigartiger Nässeschutz gemäß Schutzart IP69K für eine hohe Verfügbarkeit.

Effizienzsteigerung bei stark haftenden Produkten

Für stark haftende Produkte wie Fresh Cut-Obst oder marinierte Gemüse bietet Ishida ebenfalls eine passende Mehrkopfwaage. Das lineare Modell CCW-M 106 ist eine sehr wirtschaftliche Lösung zur Automatisierung von kleineren Produktionschargen. Gerade bei Anwendungen, die zuvor manuell verarbeitet wurden, lassen sich enorme Effizienzsteigerungen erreichen. Bei minimalem Produktverlust befüllt die Waage bis zu 30 Verpackungen pro Minute.

Ishida Mehrkopfwaage _CCW-M 106
Die lineare Mehrkopfwaage CCW-M 106 bei der Verarbeitung von gewürfelten Ananas.

Hochwertige Schalenversiegelung für kleine Chargen

Der halbautomatische Traysealer QX-300-Flex bietet hervorragende Verpackungsqualität für kleinere Produktionsmengen. Ein hoher Siegeldruck und die genaue Kontrolle von Siegelzeit und -temperatur ermöglichen perfekte Siegelnähte. Die kompakte Maschine kann ausgerüstet werden mit Werkzeugen für Außenschnitt, Skinverpackungen und für Schrumpffolien. Auch die Herstellung von MAP Verpackungen ist einfach zu bewerkstelligen.

Traysealer QX-300 Flex
Der Traysealer QX-300 Flex bietet hochwertige Schalenversiegelung bei kleineren Chargen.

Früchte ohne Fremdkörper

In der Lebensmittelindustrie steht der Schutz vor Fremdkörpern an oberster Stelle und maximale Sicherheit bieten Röntgenprüfsysteme. Als Marktführer bei dieser Technologie zeigt Ishida ein neu entwickeltes Einstiegssystem zur Optimierung der Qualitätskontrolle. Das Röntgenprüfsystem IX-EN ist ideal geeignet für beispielsweise Trockenfrüchte und es findet zuverlässig Verunreinigungen aus Metall, Glas, Stein, Gummi und Teflon. Die Maschine überzeugt mit einem einfachen Setup und sie lässt sich überall in vorhandene Produktionslinien integrieren.

Fremdkörperkontrolle IX-EN
Zuverlässige Fremdkörperkontrolle zum Beispiel bei Trockenfrüchten ermöglicht das neue Röntgenprüfsystem IX-EN.

Die Ishida GmbH in Schwäbisch Hall ist die für Deutschland und Österreich zuständige Niederlassung von Ishida Europe (Birmingham, England). Das Unternehmen konzipiert, produziert und installiert innovative Verpackungstechnologien für den Lebensmittel- und den Non-Food-Bereich. Angeboten werden effiziente Maschinen für das Verwiegen, das Abfüllen und Verpacken sowie die Qualitätskontrolle. Kunden erhalten auch komplette Linienlösungen und Service aus einer Hand.

Fotos: Ishida
www.ishida.de 

 

Veröffentlichungsdatum: 28.11.2016

Schlagwörter

Ishida, Fruit Logistica, Verwiegung, Verpackung, Qualitätskontrolle