Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Interaspa praxis erfolgreich gestartet

14. September 2017

Das neue Konzept hat funktioniert. Mit rund 3.200 Besuchern an zwei Messetagen ist die neue Messe Interaspa praxis am 6. und 7. September in Viskbek-Halter erfolgreich gestartet. Die Spezialmesse für Spargel-, Gemüse-, Beerenobstanbau und Direktvermarkter kombinierte erstmals ein umfangreiches Vorführprogramm mit zahlreichen Spezialmaschinen im praktischen Einsatz und eine Unter-Dach-Messe auf dem Betriebsgelände des Erdbeeranbauers Ulli Osterloh in Visbek-Halter.

Interaspa Praxis Bild: Asparagus Handels- und Vertriebs GmbH
Die vielfältigen Maschinenvorführungen bei der Premiere der Interaspa praxis stießen auf großes Interesse. Bild: Asparagus Handels- und Vertriebs GmbH  

„Die Resonanz der 254 Aussteller auf das neue Konzept fiel durchweg positiv aus“, freut sich Veranstalter Fred Eickhorst von der Asparagus Handels- und Vertriebs GmbH aus Hoya, einem Tochterunternehmen der Vereinigung der Spargelanbauer in Niedersachsen e. V.  Auf der Abendveranstaltung auf dem Betrieb Osterloh nutzten knapp 600 Gäste aus Wirtschaft, Handel und Landwirtschaft die Gelegenheit, bei Grill und Getränken zu fachsimpeln und Erfahrungen auszutauschen.

Eickhorst kündigte an, das Konzept, bestehend aus klassischer Messe, angegliederten Praxisvorführungen und einer Netzwerkveranstaltung fortzusetzen. In den kommenden Wochen will er das Ergebnis der Premiere jedoch zunächst genauer analysieren und prüfen, an welchen Stellschrauben weiter optimiert werden kann. Ein Datum für die nächste Interaspa praxis wollte Eickhorst noch nicht nennen. Sicher sei jedoch, dass die Messe immer in einem Praxisbetrieb, jedoch möglicherweise an wechselnden Standorten, stattfinden wird. „Wir haben mehrere Standortangebote vorliegen“, sagte Eickhorst.

www.interaspa.eu

Quelle: Asparagus Handels- und Vertriebs GmbH

Veröffentlichungsdatum: 14.09.2017

Schlagwörter

Interaspa praxis, erfolgreich