Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

End-to-End-Landwirtschafts-Managementlösung: Alle Aktivitäten plan- und überwachbar

17. Februar 2017

United OFOQ ist Gold-Partner von Oracle und auf die Implementierung der Oracle JD Edwards ERP-Lösung spezialisiert. Dabei handele es sich um das einzige Tier 1 ERP-System, betont der Aussteller.  

foto End-to-End-Landwirtschafts-Managementlösung
End-to-End-Landwirtschafts-Managementlösung

Seine End-to-End-Landwirtschafts-Managementlösung ist in die gesamte ERP nativ eingebettet und integriert und wird auf der Fruit Logistica 2017 weltweit erstmals präsentiert. Zu den Hauptvorteilen zählt, dass sich alle Aktivitäten im Zusammenhang mit den Plantagen, Farmen und Bereichen planen und überwachen und damit die Qualität erhöhen und die Kosten optimieren lassen. Verwaltung, Planung und Kontrolle von Beschaffung und Inventar beruhen auf dem tatsächlichen Verbrauch sowie den geplanten Aktivitäten und genehmigten Budgets. Die effiziente Preisgestaltung fußt auf realen Kostendaten mit mehreren flexiblen Preismodellen, basierend auf den Kundenbeziehungen. Zudem ermöglicht die Managementlösung die reproduzierbare Qualität der verkauften Waren.

United OFOQ S.A.E.
EG-Kairo
Halle 2.1, Stand D-12 
Kontakt: Ahmed Samy 
Telefon: +20-1000630201 
www.unitedofoq.com

In "Spotlight" auf der Fruit Logistica können Aussteller Ihre Premieren und Neuheiten unentgeltlich vorstellen. Dazu zählen Produkte und Dienstleistungen, die erstmals auf der Leitmesse des internationalen Frischfruchthandels präsentiert werden. Die exklusive Übersicht von Premieren und Neuheiten stellt neue und weiterentwickelte Produkte, Anlagen, Verfahren, Systeme, Techniken und Technologien sowie Dienstleistungen, Aktionen und Kampagnen der Aussteller in Wort und Bild vor.

Quelle: Messe Berlin - www.fruitlogistica.de 

Veröffentlichungsdatum: 17.02.2017

Schlagwörter

Landwirtschaft, Managementlösung, Software, Fruit Logistica, Spotlight